Seite 2 von 2
#16 RE: deutsche die übber ramadan berichtet von Nassima87 25.07.2009 14:26

avatar

hab nich alles gelesen,wer ist denn diese hässliche ghula die ist sowas von neidisch subhanallah, die is potthässlich und kann bestimmt nicht kochen geschweige denn putzen ohne irgendwelche hilfsmittel, das was die frauen in marokko leisten ist einfach top und unschlagbar!!! neben mann und kinder, ein rieeesen festtagsmenü aufzutischen und selbst am abend glänzen das kann die bestimmt nicht, es stimmt teilweise, es gibt marokkanerinnen die nach 3, 4 kindern nicht mehr so auf ihre figur achten, aber man muss auch bedenken, dass die nicht so oft rausgehen wie unsereins, also schule, arbeit, studium, einkaufen etc.

trifft aber nicht auf alle zu, ist eher die ältere generation, trotzdem unverschämt was die alles behaupten, die marokkanische küche ist sehr beliebt auch unter den europäern was die natürlich präsentieren, gefüllter magen oder milz, ist natürlich nicht jedermanns sache, ich z.b. esse das nicht! aber mein mann ja, gibt doch tausend andere leckereien, und die süßspeisen davon kann die nur träumen purer neid mahssada das kann die im leben net!! hab noch nie jemand gehört der sagt zu süß, man soll ja auch nich 5 kg davon essen, der oberhammer harira-ein meisterwerk ist sie nie, aber dein schweinegulasch a lalla!!
einfach zum kotzen dieses weib, der stern ist doch bekannt für solch puristisch gehässigen artikel,schon allein wie der text verfasst wurde, reinste provokation

#17 RE: deutsche die übber ramadan berichtet von Rose 27.07.2009 09:21

Nassima danke, über diesen satz musste ich voll lachen (der oberhammer harira-ein meisterwerk ist sie nie, aber dein schweinegulasch a lalla!!))

#18 RE: deutsche die übber ramadan berichtet von noreda1981 27.07.2009 14:54

@Nassima:Du hast es auf den Punkt gebracht meine Liebe .

Lg,Nori

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz