#1 Jede gute Tat beginnt mit "Bismillah" von oumubenet 20.03.2007 23:08

avatar

---Jede gute Tat sollte mit dem Sprechen von "Bismillah" beginnen---


Das Sprechen von Bismillah bevor man etwas isst:


Der Prophet (sallallahu aleihi wa sallam) sagte "Sag Bismillah, iss mit deiner Rechten Hand und iss von dem was vor dir liegt".

[Bukhari 7/88, Muslim 2/207, Ahmad 17/92, Muwatta Malik 10/32 and Ibn Majah 1/557]


Das Sprechen von Bismillah bevor man etwas trinkt:

Ibn Abbas überliefert dass der Gesandte Allahs sagte: "Trinke nicht mit einem Schluck wie ein Kamel sondern in zwei oder drei (Schlücken). Erwähne den Namen Allahs sobald du mit dem Trinken beginnst und preise Ihn wenn du fertig (getrunken) hast.

[Fath al-Bari 12/197 und Al-Trimidhi]


Das Sprechen von Bismillah vor dem Wudu:

Von Abu Hurairah wurde berichtet, dass der Gesandte Allahs sagte: " Es gibt kein Gebet für denjenigen der kein Wudu hat, und es gibt kein Wudu für den, der nicht Allahs Namen dabei erwähnt.

[Bei Achmad und Abu Dawuud"Sahih Sunan Abu Dawuud"(92)]


Das Sprechen von Bismillah vor dem Beischlaf mit der Ehefrau:

Ibn `Abbas berichtete, dass der Prophet, Allahs Segen und Friede auf ihm, sagte: „Wenn einer von euch zu seiner Frau geht und mit ihr den Geschlechtsverkehr begehrt, soll er dabei sagen: „Im Namen Allahs! O Allah, halte uns von dem Schaitan fern, und halte den Schaitan von dem fern, was Du uns beschert hast.“ War es vorherbestimmt, dass aus dieser Vereinigung ein Kind gezeugt wird, so wird ihm kein Schaden geschehen.“

[Sahih Al-Bucharyy Nr. 141]


Das Sprechen von Bismillah bevor man sein Heim betritt:

Jabbir sagte ich hörte den Gesandten Allahs sagen:" Wenn einer von euch vor dem Eintreten in sein Heim und vor dem Essen Allahs Namen erwähnt, so sagt der Satan zu seiner Anhängerschaft : „Ihr werdet hier keine Unterkunft und kein Abendessen finden." Wenn er jedoch Allahs Namen nicht vor dem Eintreten ins Heim erwähnt so sagt der Satan:" Ihr habt eine Unterkunft für die Nacht gefunden". Erwähnt er Allahs Name auch nicht vor dem Essen so sagt der Satan:" Ihr habt sowohl eine Unterkunft für die Nacht als auch ein Abendessen gefunden."

[Sahih Muslim 2/206]

Das Sprechen von Bismillah wenn man sein Haus verlässt:

Der Gesandte Allahs sagte:" Wenn jemand von euch beim Rausgehen aus dem Haus sagt:" Im Namen Allâhs, ich vertraue Allâh. Und es gibt keine Kraft noch Macht außer bei Allâh", so werden seine Bedürfnisse erfüllt, er wird von Schwierigkeiten und Notlagen beschützt und der Satan wird ihm nicht zu Nahe kommen."

[Al-Trimidhi 2/493]

Das Sprechen von Bismillah wenn man ein Tier opfert:

Anas berichtet, dass der Gesandte Allahs einmal zwei gehörnte Schafsböcke mit weißer Farbe und schwarzen Mustern opferte. Er sagte: "Ich sah ihn wie er sie mit seinen eigenen Händen opferte, er stellte Essen auf ihre Seite und erwähnte den Namen Allahs und verherrlichte Ihn." [Bismillah Allaahu Akbar]

[Bukhari 7/133, Muslim 2/181, Abu Dawud 3/230, An-Nasai 7/231, Al-Trimidhi 5/76, Ibn Majah
2120]

Das Sprechen von Bismillah wenn man auf dem Weg Allahs kämpft:

Der Gesandte Allahs sagte: " Kämpfe im Namen Allahs und auf dem Wege Allahs"

[Sahih Muslim 2/69]

#2 RE: Jede gute Tat beginnt mit "Bismillah" von Hbiba 27.10.2007 23:00

Jazak Allah Kheir ya Ukhti

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz