#1 Überbackene Ei-Tomaten von Tatouzint 16.03.2011 23:57

avatar

Salamu alaikoum,

hier ist ein leckeres Rezept für ein Gericht, das ich erstmalig in der Grundschulzeit bei der Mama meiner damaligen deutschen besten Freundin gegessen habe


Zutaten:

5 Tomaten
ca. 4 Eier
Salz
Goudakäse

Zubereitung:

Von oben einen Deckel aus der Tomate schneiden und das innere rausholen. (Das Loch nicht zu groß schneiden.) Den Deckel zur Seite legen.
Die Tomate von innen salzen. Dann die Tomaten in eine Auflaufform legen.
Die Eier aufschlagen und in eine Schüssel tun und mit der Gabel verrühren und salzen. Das Rührei nun vorsichtig in die Tomaten gießen. Dann den geriebenen Goudaköse oben drauf legen, sodass das Loch bedeckt ist. Wer mag, kann den Deckel drauf tun. Ich schmeisse den immer direkt weg.

Die aufflaufform mit den Tomaten nun in den Ofen tun für ca. 20-30 Minuten. Zwischendurch mit einer Gabel oder mit einem Spieß in die Tomaten stechen, um zu kontrollieren, ob das Ei gar ist. Kommt das Ei raus, brauchen die Tomaten natürlich noch Zeit zum garen.

Tip: Am besten so viele Tomaten nehmen, wie auch in die Auflaufform reinpassen, damit sie sich gegenseitig stützen und nicht umkippen, sonst flutscht das Ei raus.

Fertig!!! Super lecker und einfach..


Bilder folgen demnächst inshaAllah. So lange hier ein Bild was ich im Inet gefunden habe.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz