#1 haarausfall von xfatima 12.07.2010 00:34

Salam weiss jemand von euch was man gegegen haareausfall machen kann ???

#2 RE: haarausfall von Nassima87 12.07.2010 18:57

avatar

wa alaikum salam

meine schwägerinnen hatten mal dieses problem subhanallah ich weiß nicht woher sowas kommt, sie hatten das beide durch gemacht und waren auch bei zig ärzten, dann haben sie ein altes hausrezept ausprobiert und hamdulillah jetzt haben sie tolle sogar dicke lange haare, du musst auf die betroffenen stellen mehrmals in der woche olivenöl massieren und knoblauchzehen reiben und das zihen lassen, das stinkt aber es hat geholfen drück dir die daumen dass der spuk bald vorbei ist warst du schon beim hautarzt?

lg nassima

#3 RE: haarausfall von Jasmina114 12.07.2010 19:08

das alles muss doch eine ursache haben

-viele haben in der schwangerschaft haarausfall
-einige wenn sie stress haben
-andere wenn sie ständig schampoo wechseln
-andere wenn sie eine überfunktion der drüsen haben (weiss net mehr welche) kann aber nochmal nachhören.. kenne eine die das hatte
und
und
und..

was sagen denn die hautärzte.. bei dem mädel wo ich von sprach, ihr wurden haarwurzel "rausgerissen".. ich war dabei.. von oben mit einer ärztl. zange, diese wurden zum labor geschickt und untersucht.. sie hatte auch oft fettiges haar dadurch.. aber sie haben ihr ein mittel gemixt welches dann geholfen hat!! Bis heute nie wieder haarausfall bekommen!

#4 RE: haarausfall von xfatima 25.07.2010 18:34

vielen dank würde ich auch jeden fall machen mit dem knorblauch was solch so ist es halt und ich war so oft beim ärtze und ich habe so viele mittel ausprobiert leider hat es nicht geholfen

#5 RE: haarausfall von Tatouzint 25.07.2010 20:13

avatar

Zitat von Jasmina114
das alles muss doch eine ursache haben

-viele haben in der schwangerschaft haarausfall
-einige wenn sie stress haben
-andere wenn sie ständig schampoo wechseln
-andere wenn sie eine überfunktion der drüsen haben (weiss net mehr welche) kann aber nochmal nachhören.. kenne eine die das hatte
und
und
und..

was sagen denn die hautärzte.. bei dem mädel wo ich von sprach, ihr wurden haarwurzel "rausgerissen".. ich war dabei.. von oben mit einer ärztl. zange, diese wurden zum labor geschickt und untersucht.. sie hatte auch oft fettiges haar dadurch.. aber sie haben ihr ein mittel gemixt welches dann geholfen hat!! Bis heute nie wieder haarausfall bekommen!




wurde das bei einem normalen hautarzt gemacht ?? oder in so einer klinik? im fernsehn kam mal eine reportage über eine Haarklinik die haarausfall behandelt... es wird kostenlos untersucht ob eine bestimmte krankheit vorliegt. wenn ja, dann wird die behandlung von der krankenkasse sogar übernommen!

Sie haben eine dame gezeigt, die richtig volles haare und locken hatte und die die haare aber verlor und sie zeigten auch, wie ihr haar nach der behandlung aussah!! wieder volles haar! ich hab genau das selbe problem nur hab ich die haarklinik im internet leider nicht gefunden :(((

wenn sie jemand kennt bitte bescheid geben!


das mit dem knoblauch und olivenöl ist wirklich gut... gibt dem haar mehr fülle und kraft aber dennoch wachsen sie nicht nach wie vorher mal.. zumindest bei mir nicht...aber wenigstens etwas ne hamdulillah

#6 RE: haarausfall von xfatima 25.07.2010 20:41

und sag mal wie lange muss denn in haare bleiben

#7 RE: haarausfall von Jasmina114 25.07.2010 21:05

@Tatouzint

es war ein normaler Hautarzt.. lass dich da mal beraten.. wenn er dir nicht weiterhelfen kann dann überweist er dich bestimmt weiter

viel erfolg schwester

#8 RE: haarausfall von Tatouzint 26.07.2010 00:30

avatar

okay, danke schwester



@fatima
wär schon gut es mindestens ne halbe stunde drauf zu lassen... wenn du länger kannst ist es noch besser!

Was mir auch gesagt wurde ist, dass man den knoblauch in kleine stückchen schneidet und diesen dann in das olivenöl tut und es mindestens nen tag einziehen lassen soll... dann entfaltet sich der knoblauch besser im olivenöl und die knoblauchstücke auch ruhig aufs haar tun und auf den haarasatz reiben...
am besten in ne kleine tuppadose tun und das dann mehrere wochen anwenden

#9 RE: haarausfall von Jasmina114 26.07.2010 00:58

ich würde an deiner stelle nicht viel rumdoktorn..
jeder hauttyp ist anders und jeder kopf reagiert anders auf solche hausmittelchen
lass lieber mal deine kopfhaut und dein blut untersuchen

kannst ja mal aufschreiben was wir dir empfehlen und es mit einem arzt durchsprechen

#10 RE: haarausfall von xfatima 26.07.2010 09:56

Salam ich habe was im eine seite gefunden dort kann man auch kostenlos untersuchenung lassen und kannst dich auch beraten lassen

auf diese seite http://www.svenson.de kannst du dich infos bekommen ich werde mich auch dort untersuchung lassen. viel erfolg

schwester tatouzint bis bald

#11 RE: haarausfall von Tatouzint 26.07.2010 20:25

avatar

danke fatima... ich würd mich auch da gern untersuchen lassen, aber das ist ja leider in münchen :(

#12 RE: haarausfall von xfatima 26.07.2010 21:25

Nein das gibt es auch in frankfurt und ganzen europa

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz