#1 Karamelisierte Kürbiskügelchen für das Verzieren von arifinu 22.11.2009 15:06

Hallo zusammen!

Hab heute endlich ein Rezept von Choumicha ausprobiert, da das Opferfest vor der Tür steht ;-) Diese Kügelchen kann man statt von getrockneten Pflaumen zum Fleisch servieren. Weiß leider nicht, ob ich in diesem Thread richtig bin, konnte es aber nirgendswo besser platzieren.

Zutaten:

1 kg Kürbis
50 g Butter
2-3 EL Zucker
etwas Zimt (je nach Geschmack)
50 g gemahlene Walnüsse
50 g Sesam

Zubereitung:

Kürbis in große Stücke schneiden und dampfgaren. Danach mit einer Gabel zerstampfen. In einem Topf die Butter zerschmelzen und dann die Kürbismasse, Zucker und Zimt dazugeben und ungefähr 1,5 Stunden auf niedrigster Stufe kochen bis es karamelisiert. Ihr müsst allerdings so ungefähr alle 5 Min. die Masse umrühren, da es sonst auf dem Topfboden verbrennt. Zum Schluss Walnüsse und Sesam dazugeben und mischen und kaltstellen.

Aus der Masse formt ihr dann Kügelchen und serviert diese zum Fleisch. Die schmecken sehr gut und ist mal was anderes ;-) Aber wer Kürbis nicht mag, sollte es sein lassen, da es intensiv nach Kürbis schmeckt.

Hier das Foto:

http://img130.imageshack.us/i/foto0050.jpg/

#2 RE: Karamelisierte Kürbiskügelchen für das Verzieren von Hbiba 04.05.2010 10:42

Thema verschoben !

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz