Seite 1 von 2
#1 männlische Familienbesuche von fatima28 15.05.2009 21:03

Salam Ich hab eine frage.Ist es haram das eine frau sich zu ihrem besuch setzt wenn auch männer dabei sind und ihr ehemann nicht dabei ist.ich meine wenn die cousine mit mann kommt oder Schwester mit Ehemann.kann man sich zu ihnen ins zimmer setzten oder soll mann Frau und mann trennen?

#2 RE: männlische Familienbesuche von karika 15.05.2009 21:06

avatar

das ist eine gute frage, die antwort würde mich auch mal intressieren, bin erst seit kurzem moslima, hatte auch solche probleme,
oder wie ist es darf ich einem mann ansehen, wenn er mit mir redet?

#3 RE: männlische Familienbesuche von Maissa76 15.05.2009 21:11

Die Frage finde ich auch interessant. Und noch interessanter ist es ob es durchführbar wäre. Stell mir das gerade vor.
Die Frau vom Neffen meines Mannes sitzt nicht zusammen mit dem Onkel ihres Mannes (d.h. mein Mann) oder mit dem Großvater ihres Mannes (d.h. meinem Schwiegervater) Sie versteckt sich vor ihnen. Gehören die aber nicht zum Mahram der Frau`?

#4 RE: männlische Familienbesuche von mounia1982 15.05.2009 21:46

Ich hab darauf auch keine antwort aber Marham der Frau sind soweit ich weiß nur Vater,Bruder, Onkel beiderseits und Opa beiderseits und niemand sonst.

#5 RE: männlische Familienbesuche von hollanida 15.05.2009 23:16

avatar

also soweit ich weiss spricht ja nix dagegen wenn man zusammen sitzt und sie sieht abgesehen davon das es der mann erlaubt die jenegen zu sehen und sich nicht zu verstecken. Also nicht alleine mit fremden maennern sitzen es sei denn der eigene mann ist da oder mit deren frauen und man sollte sich dementsprechend auch verhalten und anziehen also lange bekleidung und nicht figurbetont und auch alhijab so das man den hals nicht sehen kann und man darf die nicht mahrams mit der hand gruessen das ist haram,salam walaikum reicht .
also mein mann kennt sich sehr gut im islam aus und ich darf seine familie alle sehen und auch meine familie und er genauso aber wir gruessen die nicht mit der hand,also ich kannte es ja frueher nicht nachdem wir geheiratet haben kam das dann alles langsam bis sich auch die jenegen aus der familie dran ewoehnt haben und als sie es wussten haben die nicht mehr gegruesst und ich finde es auch richtig so es reicht ja wenn man salam walaikum sagt ,was hat man auch davon die hand zu schuetteln ,hat zwar gedauert am anfang bis ich mich dran gewoehnt habe aber alhamdulilah es hat geklappt also er hat zum beispiel ein besten freund der auch verheiratet ist und die kommen immer zu uns und wir auch zu denen und wir sitzen auch zusammen und essen zusammen aber wir gruesen uns nicht mit der hand ,und wir unternehmen viel mit denen und hamdulilah das es maenner gibt die nicht die ganze zeit die anderen frauen angaffen die mit denen sitzen ,es gibt aber auch maenner die es tun und dann ist es auch klar das der eigene mann was dagegen haette mit anderen maennern zu sitzen .

#6 RE: männlische Familienbesuche von hassna 16.05.2009 00:07

Asalam muralleikum warahmatu allah schwestern
hab jetzt keine beweise aus Islamische sicht, aber ich antworte das was ich weiss inschaAllah
es ist erlaub mit familienbesuche zusetzen solange deren frauen, schwestern dabei sind. Dein mann muss natürlich davon wissen wen er dies verbietet muss er ein grund dafür haben. ansonsten ist es für eine Frau unterlassen überhaupt männer in Ihr wohnung reinzulassen, wen der ehemann nicht da ist..Z.b ..der bruder deines manns klopft an der Tür du bist alleine zuhause, normal antwortest du mein mann ist nicht da, wen er verstand hat geht er wieder, weil er müsste wissen das du ihn nicht reinlassen kannst.
schwester Karika. du kannst den mann ansehen wen er mit dir redet aber immer wieder blicke senken, nicht starren ...
Möge Allah uns immer standhaftig lassen..
wasalam liebe schwestern

#7 RE: männlische Familienbesuche von mounia1982 18.05.2009 10:16

Gibt es irgendein Hadith der verbietet das eine frau nicht mit ihrer schwester und dessen Ehemann sitzen darf wenn der eigene ehemann nicht dabei ist?
und ist es erlaubt das die schwiegermutter ohne kopftuch vor ihren schwiegersohn rumlaufen darf?

#8 RE: männlische Familienbesuche von hollanida 18.05.2009 13:19

avatar

also ich kenne selber kein hadith davon aber warum sollte es nicht erlaubt sein mit der schwester und ihrem mann zu sitzen ,also soweit ich weiss darf man sich mit seine schwestern und ihrem mann dazu setzten solange die schwester auch dabei ist spricht nichts dagegen.und natuerlich darf eine frau gegenuebr ihrem schwiegersohn das kopftuch ausziehen weil es ja auch ein mahram fuer sie ist ,er ist ja sowas wie ihr eigener sohn,genauso duerfen wir auch das kopftuch gegenueber useren schwiegervater ausziehen das ist halal,er ist ja auch wie unserer eigene vater.ich hoffe ich konnte dir deine fragen beantworten schwester

#9 RE: männlische Familienbesuche von mounia1982 18.05.2009 13:25

Zitat von hollanida
also ich kenne selber kein hadith davon aber warum sollte es nicht erlaubt sein mit der schwester und ihrem mann zu sitzen ,also soweit ich weiss darf man sich mit seine schwestern und ihrem mann dazu setzten solange die schwester auch dabei ist spricht nichts dagegen.und natuerlich darf eine frau gegenuebr ihrem schwiegersohn das kopftuch ausziehen weil es ja auch ein mahram fuer sie ist ,er ist ja sowas wie ihr eigener sohn,genauso duerfen wir auch das kopftuch gegenueber useren schwiegervater ausziehen das ist halal,er ist ja auch wie unserer eigene vater.ich hoffe ich konnte dir deine fragen beantworten schwester


Ich danke dir für deine antwort.Nur ist mein schwiegervater wirklich mein mahram???oder der schwiegersohn,denn schlieslich ist das eine person die halal zum heiraten ist(ich hoffe du weist was ich meine) oder wird er automatisch mein mahram wenn ich seinen sohn heirate?

#10 RE: männlische Familienbesuche von Hbiba 18.05.2009 15:18

Zieht Ihr das Kopftuch vor eurem SV aus ?

#11 RE: männlische Familienbesuche von Blume 18.05.2009 15:20

Zitat von Hbiba
Zieht Ihr das Kopftuch vor eurem SV aus ?


Ja, das ist auch erlaubt, soweit ich weiss, weil er wie dein Vaterist.

#12 RE: männlische Familienbesuche von Hbiba 18.05.2009 15:21

Echt, wusste ich gar nicht und macht Ihr das auch ?

#13 RE: männlische Familienbesuche von mounia1982 18.05.2009 17:45

wer hat es denn erlaubt?also soweit ich weiß ist das verboten der er zählt nicht zu den mahrams und er ist auch nicht der vater.allah uahlem

#14 RE: männlische Familienbesuche von Maissa76 19.05.2009 23:05

Zitat von mounia1982
wer hat es denn erlaubt?also soweit ich weiß ist das verboten der er zählt nicht zu den mahrams und er ist auch nicht der vater.allah uahlem



Der Schwiegervater zählt zum mahram, er ist wie dein Vater und dein Onkel.
Vor meinem Schwiegervater zieh ich das kopftuch auch aus.

Sag mal mounia wie begrüßt du denn deinen Schwiegervater? Begrüsst du ihn ohne ihn zu berühren?

#15 RE: männlische Familienbesuche von hollanida 19.05.2009 23:19

avatar

Zitat von mounia1982

Zitat von hollanida
also ich kenne selber kein hadith davon aber warum sollte es nicht erlaubt sein mit der schwester und ihrem mann zu sitzen ,also soweit ich weiss darf man sich mit seine schwestern und ihrem mann dazu setzten solange die schwester auch dabei ist spricht nichts dagegen.und natuerlich darf eine frau gegenuebr ihrem schwiegersohn das kopftuch ausziehen weil es ja auch ein mahram fuer sie ist ,er ist ja sowas wie ihr eigener sohn,genauso duerfen wir auch das kopftuch gegenueber useren schwiegervater ausziehen das ist halal,er ist ja auch wie unserer eigene vater.ich hoffe ich konnte dir deine fragen beantworten schwester


Ich danke dir für deine antwort.Nur ist mein schwiegervater wirklich mein mahram???oder der schwiegersohn,denn schlieslich ist das eine person die halal zum heiraten ist(ich hoffe du weist was ich meine) oder wird er automatisch mein mahram wenn ich seinen sohn heirate?




nein meine liebe die person zu heiraten ist haram weil es wie gesagt wie dein vater ist und ein schwigersohn wie ein eigener sohn genauso wie deine onkels und deine brueder das sind alle mahrams also es ist halal das kopftuch in gegenwart von dein schwiegervater auszuziehen .ich selber habs noch nie gemacht ,mein schwiegereltern leben in marokko und ich schaeme mich nur deswegen tuh ich es nicht und aus respekt ,aber es waere halal wenn er meine haare sehen wuerde,also liebes ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz