Seite 1 von 3
#1 Was darf eine Frau beim Beten anziehen und was nicht? von nouri07 15.09.2008 15:45

Salam

Die Frage steht ja schon oben.

Danke für die Antworten.

wasalam

#2 RE: Was darf eine Frau beim Beten anziehen und was nicht? von Blume 15.09.2008 15:47

ich hab gehört das beim beten auch die füsse verdeckt werden mussen.

seit dem ziehe ich strumpfe beim beten an, oder ich tue meine füsse unter der Sajada

#3 RE: Was darf eine Frau beim Beten anziehen und was nicht? von Hbiba 15.09.2008 15:50

@Rifiya

Du tuest Deine Füsse unter der Sajada,

wie geht das ?

#4 RE: Was darf eine Frau beim Beten anziehen und was nicht? von Blume 15.09.2008 16:11

ja so das man die nicht sieht hhh


wen ich keine strumpfe anziehe tue ich meine füsse unter sajada und bete.

#5 RE: Was darf eine Frau beim Beten anziehen und was nicht? von amal78 15.09.2008 16:13

ich habe gehört das wenn man bei sich zuahuse betet nicht schlimm ist wenn die Füße zu sehen sind aber in der moschee soll man strümpfe anziehen allah uarlem

#6 RE: Was darf eine Frau beim Beten anziehen und was nicht? von oumubenet 15.09.2008 22:43

avatar

hab gerade was im anderen thread gefunden drüber

Zitat von ummkarim
bismillah

salamu alaikum,

die füße gehören zur aura und dürfen nicht gezeigt werden.

ich habe folgende fatwaa dazu:


Es ist besser für eine Frau, Socken zu tragen, auch wenn
ihre Bekleidung ihre Füße bedeckt
(Übersetzt von Umm Djumâna Muslima.de.ms)

Frage:Wenn die Abaya einer Frau lang genug ist, um ihre Füße zu bedecken, muss sie dann
Socken tragen?

Antwort:
Alles Lob gebührt Allâh.
Für die muslimische Frau ist es erforderlich, alles von ihrem Körper vor Männern zu
bedecken. Daher ist es ihr erlaubt, ihr Gewand hängen zu lassen, indem es eine Elle
länger ist, damit es ihre Füße bedeckt. Was die Frau zu tun hat, ist, ihre Füße zu
bedecken, entweder durch das Tragen eines weiten und langen Gewandes oder durch das
Tragen von Socken o.ä. Wenn sie ihre Füße bedeckt, muss sie keine Socken tragen, aber
wenn sie Socken trägt, wird es mehr bedeckend sein, also ist es empfohlen.
Und Allâh weiß es am besten.
Sheikh Muhammed Salih Al-Munajjid
Quelle: Islam-QA.com (Frage Nr. 12503)

#7 RE: Was darf eine Frau beim Beten anziehen und was nicht? von oumubenet 15.09.2008 22:47

avatar

hier auch noch was

topic.php?topic=1782

#8 RE: Was darf eine Frau beim Beten anziehen und was nicht? von YEMMA 16.09.2008 00:51

also die füße zählen zur aura einer Frau, daher nix Flip Flops , sondern immer schön bedeckt.damit ist das verhüllen gemeint vor einem nicht-mahram.das mit den füßen kannte ich bis zur Ehe überhaupt nicht. möge allah swt mir diesen fehler verzeihen.erst mein mann hat mich darauf aufmerksam gemacht.

seit dem halte ich mich an das gebot. Jedoch ist das so, das die Frau beim beten nicht die füße bedecken muss, wenn keine nicht-mahram anwesend sind. anbei die regeln für das gebet


Was du vor dem Gebet tun mußt

--------------------------------------------------------------------------------

"Bevor du betest, mußt du die vier folgenden Anordnungen erfüllen:

Dein Körper und deine Kleider müssen sauber sein, sowie der Platz an dem du dich entschieden hast, zu beten.
Du mußt bescheiden gekleidet sein, so dein Körper bedeckt ist (der Mann muß seinen Körper vom Nabel bis zu den Knien und die Frau den ganzen Körper außer ihren Händen und Füßen bedecken).
Du mußt dich nach Mekka, dem Heiligen Land, zuwenden, wo Gottes Haus Al Kaaba steht.
Du mußt deine Seele durch das Waschen der folgenden Körperteile gereinigt haben:
dein Gesicht
deine Hände bis zu den Ellbogen
einen Teil deines Kopfes
deine Füße
In einigen Fällen mußt du deinen ganzen Körper waschen."

#9 RE: Was darf eine Frau beim Beten anziehen und was nicht? von Juwayria 29.08.2009 18:19

salam allaikum


Allso mit den FÜüssen gibt es 2 verschiedene meinungen, die eine sagt die Füsse der Frau gehören zu Aura die andere meinung sagt nein.

Und mit den Füssen mit der Sajada wo ist den da die logik. WAS IST MIT DEM HINTER TEIL DER FÜSSE DIE WERDEN DOCH GESEHEN WENN DU AUF DEM bODEN BIST. Allso da sehe ich kein sinn.

Und wenn man seine Füsse bedeckt, so muss man sie zu hause so wie in der Moschee bedecken,



wassalam

#10 RE: Was darf eine Frau beim Beten anziehen und was nicht? von thamant 29.08.2009 19:14

also so wie ich gehört habe, allahu a3lam, muss man den knöchel an der seite verstecken beim beten, bzw bedecken..wie gesgat allahu a3lam

#11 RE: Was darf eine Frau beim Beten anziehen und was nicht? von Juwayria 30.08.2009 17:49

salam allaikum

ja das stimmt so kenne ich das auch

#12 RE: Was darf eine Frau beim Beten anziehen und was nicht? von Rose 31.08.2009 12:27

warum zieht ihr einfach eure strümpfe einfach an bei beten, wo ist das problem?
Also ich ziehe die immer an oder ich ziehe ein sehr langes kleid an das meine füsse gar nicht zu sehen sind. Fertig dann brauch ich mir keine gedanken zu machen ob das jetzt richtig ist oder nicht wenn ich keine strümpfe an habe!

#13 RE: Was darf eine Frau beim Beten anziehen und was nicht? von Thanuascht 31.08.2009 12:57

avatar

Zitat von Rose
warum zieht ihr einfach eure strümpfe einfach an bei beten, wo ist das problem?
Also ich ziehe die immer an oder ich ziehe ein sehr langes kleid an das meine füsse gar nicht zu sehen sind. Fertig dann brauch ich mir keine gedanken zu machen ob das jetzt richtig ist oder nicht wenn ich keine strümpfe an habe!




hehe du bist gut wenigstens eine die vorraus denkt

#14 RE: Was darf eine Frau beim Beten anziehen und was nicht? von Rose 31.08.2009 14:09

Aja!! weisst du was ich meine??!!..

#15 RE: Was darf eine Frau beim Beten anziehen und was nicht? von Thanuascht 31.08.2009 14:29

avatar

Zitat von Rose
Aja!! weisst du was ich meine??!!..




hahahaha klarrooo


da kann es nur richtig sein was du machst


hab auch mal eine gesehen die beim beten ihre füße unterm gebetestepisch versteckt hat..aber wenn sich sich niederwirft dann kommen die ganze füße zum vorschein...also wo ist da die logik?? habe mir nur gedacht ohhhhhhh weiiii ohweiii

letztens habe ich meine brüder reden hören. die waren in einer moschee, die dürfen nicht einmal ohne socken die moschee betretten wenn ich das richtig verstanden habe...also gabs da sogar einen stand wo man socken kaufen kann

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz