#1 Ist es Haram wenn man nicht zu Asohour Aufsteht? von Rose 10.09.2008 06:56

Salam meine Lieben Schwestern,

erstmal sorry falls ich hier falsch bin! Sonst bitte verschieben!Danke.

meine frage wie schon oben, ob es haram ist zu Asohour nicht aufzustehen?? Die Absicht muss man ja haben das man am Nächsten Tag fastet aber muss man auch zu Asohour aufstehen??

Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

#2 RE: Ist es Haram wenn man nicht zu Asohour Aufsteht? von iki 10.09.2008 10:55

avatar

Salam uleikum liebe Schwester,
ob es haram ist zu Ashour aufzustehn, weiss ich nicht und will auch nichts falsches sagen. Aber es ist erwünst von ALLAH swt das man zu dieser Zeit aufsteht und was zu sich nimmt. Ich finde allein schon um zu beten und den Koran zu lesen um diese Zeit gibt mir so eine schönes Gefühl bzw so viel Kraft. Der Monat Ramadan ist nur einmal im Jahr da und man sollte Ihn als ein Geschenk Gottes ansehn und ihn ausnutzen. Wenn Allah sich von uns was wünscht wieso sollten wir es Ihm nicht geben? Das ist das mindeste was man für Allah machen sollte, denn Allah swt gibt uns jeden Tag immer und immer wieder. Die ersten 10 Tage sind so gut wie um, lasst uns die letzten 20 Tage so gut wie möglich ausnutzen und viel Gottestdienst machen.

#3 RE: Ist es Haram wenn man nicht zu Asohour Aufsteht? von NadorZina 10.09.2008 12:52

danke iki für deinen schönen beitrag!!
ich bin ganz deiner meinung!!

#4 RE: Ist es Haram wenn man nicht zu Asohour Aufsteht? von oumubenet 10.09.2008 13:15

avatar

erstmal dein beitrag ist schon richtig hier liebe rose!!
ich finde die frage richtig intressant.
ich kenne es auch so das man aufstehen sollte weil man hassanat bekommt von allah swt wenn man was zu sich nimmt und sei es auch nur ein schluck wasser danach find ich die atmosphäre wie iki schon sagte sehr schön koran lesen und beten es gibt ein schönes gefühl!

hat ne schwester hier vielleicht auch etwas mit beweisen?

#5 RE: Ist es Haram wenn man nicht zu Asohour Aufsteht? von Nora 10.09.2008 13:57

Ich kenne es auch nur so wie iki und oumu schon sagten....
muß mal gucken ob ich was dazu finde.....

#6 RE: Ist es Haram wenn man nicht zu Asohour Aufsteht? von Rose 10.09.2008 13:58

Vielem Dank für eure antworten,

also aufstehen tue ich so oder so weil ich immer früh arbeiten muss,
muss immer um fünf uhr aufstehen Fajr beten dann zu arbeit, die absicht zu fasten ist da elhamdulillah. Wusste aber nicht jetzt wegen dem Essen ob man da unbedingt aufstehen muss.
Ja wie die Schwester oumubenet schon geschrieben hat, hat eine Schwester hier vielleicht auch etwas mit beweisen?

Vielen Dank..

#7 RE: Ist es Haram wenn man nicht zu Asohour Aufsteht? von Nora 10.09.2008 14:09

Salam liebes, habe folgendes gefunden, hoffe es hilft dir weiter:

Anas Ibn Malik (r.a.)berichtete, dass der Prophet(s.a.s.) sagte:
"Nehmt (im Ramadhan) eine Mahlzeit vor der Morgendämmerung (Suhur) ein, denn diese ist eine gesegente Mahlzeit." (Bucharie)

عَنْ سَهْلِ بْنِ سَعْدٍ قَالَ أُنْزِلَتْ ( وَكُلُوا وَاشْرَبُوا حَتَّى يَتَبَيَّنَ لَكُمُ الْخَيْطُ الْأَبْيَضُ مِنَ الْخَيْطِ الْأَسْوَدِ ) وَلَمْ يَنْزِلْ ( مِنَ الْفَجْرِ ) فَكَانَ رِجَالٌ إِذَا أَرَادُوا الصَّوْمَ رَبَطَ أَحَدُهُمْ فِي رِجْلِهِ الْخَيْطَ الْأَبْيَضَ وَالْخَيْطَ الْأَسْوَدَ وَلَمْ يَزَلْ يَأْكُلُ حَتَّى يَتَبَيَّنَ لَهُ رُؤْيَتُهُمَا فَأَنْزَلَ اللَّهُ بَعْدُ ( مِنَ الْفَجْرِ ) فَعَلِمُوا أَنَّهُ إِنَّمَا يَعْنِي اللَّيْلَ وَالنَّهَارَ

Adyy Ibn Hatim (r.a.) berichtete:
"Als der Quranvers "... bis der weisse Faden vom schwarzen Faden der Morgendämmerung für euch erkennbar wird" offenbart wurde, nahm ich einen schwarzen und einen weissen Strick und legte die beiden unter mein Kopfkissen. In der Nacht verglich ich die beiden laufend gegeneinander, habe den Farbunterschied aber nicht erkannt. Als der Morgen anbrach, suchte ich den Gesandten Allahs (s.a.s.) auf und erzählte ihm dies. Er sagte zu mir: "Damit ist nur die Finsternis der Nacht und die Helligkeit des Tages gemeint."" (Bucharie)

عَنْ عَائِشَةَ رَضِي اللَّهم عَنْهَا أَنَّ بِلَالًا كَانَ يُؤَذِّنُ بِلَيْلٍ فَقَالَ رَسُولُ اللَّهِ صَلَّى اللَّهم عَلَيْهِ وَسَلَّمَ كُلُوا وَاشْرَبُوا حَتَّى يُؤَذِّنَ ابْنُ أُمِّ مَكْتُومٍ فَإِنَّهُ لَا يُؤَذِّنُ حَتَّى يَطْلُعَ الْفَجْرُ قَالَ الْقَاسِمُ وَلَمْ يَكُنْ بَيْنَ أَذَانِهِمَا إِلَّا أَنْ يَرْقَى ذَا وَيَنْزِلَ ذَا

A´ischa (r.a.) berichtete:
"Bilal (r.a.) rief zum Morgengebet in der Nacht (erste Athan). Der Prophet (s.a.s.) sagte: "Esst und trinkt bis Ibn Ummu Maktoum ruft." (zweiter Athan). Und er rief nie vor der Morgendämmerung." (Alqassem sagte : "... und die Zeit zwischen beiden war nicht mehr als die Zeit die einer braucht um vom Minarett herunterzukommen und der andere hoch.") (Bucharie)

عَنْ زَيْدِ بْنِ ثَابِتٍ رَضِي اللَّهم عَنْه قَالَ تَسَحَّرْنَا مَعَ النَّبِيِّ صَلَّى اللَّهم عَلَيْهِ وَسَلَّمَ ثُمَّ قَامَ إِلَى الصَّلَاةِ قُلْتُ كَمْ كَانَ بَيْنَ الْأَذَانِ وَالسَّحُورِ قَالَ قَدْرُ خَمْسِينَ آيَةً

Zayd (r.a.) sagte:
"Wir haben mit dem Propheten (s.a.s.) Suhur zu uns genommen , danach stand er (s.a.s.) zum Gebet auf . Auf die Frage "Wieviel war zwischen Suhur und Athan?" sagte Zayd: "Die Zeit die man für die Rezitation von 50 Aya braucht."" (Bucharie)

#8 RE: Ist es Haram wenn man nicht zu Asohour Aufsteht? von Rose 10.09.2008 14:17

Vielen Vielen dank liebe Schwester Nora für dein Mühe...

#9 RE: Ist es Haram wenn man nicht zu Asohour Aufsteht? von Nora 10.09.2008 14:18

kein Thema süße hab gern nachgeschaut !!!

#10 RE: Ist es Haram wenn man nicht zu Asohour Aufsteht? von amal78 10.09.2008 14:49

danke nora für den beitrag

#11 RE: Ist es Haram wenn man nicht zu Asohour Aufsteht? von Nora 10.09.2008 14:58

Bitte azina ino !

#12 RE: Ist es Haram wenn man nicht zu Asohour Aufsteht? von oumubenet 10.09.2008 15:41

avatar

jazak allahu khairan süsse du bist echt eine bereicherung

#13 RE: Ist es Haram wenn man nicht zu Asohour Aufsteht? von Nora 11.09.2008 05:36

Zitat von oumubenet
jazak allahu khairan süsse du bist echt eine bereicherung



Danke dir liebes !

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz