Seite 1 von 2
#1 Darf eine Schwangere ein islamischen Friedhof besuchen? von mounalisa 11.04.2008 23:24

avatar

Salam meine Lieben,

mir hat eine Bekannte mal erzählt
das eine Schwangere frau eine islamischenfriedhof
nicht besuchen darf.

Ist das aus Islamischer sicht richtig
oder wird das nur so dahin gesagt??

gibt es ein Hadith darüber????

Bitte um Antwort


Danke

#2 RE: Darf eine Schwangere ein islamischen Friedhof besuchen? von Blume 12.04.2008 00:17

hmm das höre ich jetzt zum ersten mal.

was ich gehört habe ist man darf im islam nicht ein friedhof besuchen.. wallahu a3lam

#3 RE: Darf eine Schwangere ein islamischen Friedhof besuchen? von oumubenet 12.04.2008 01:06

avatar

ich hab auf ner kasette von shikh qaudaoui gehört das eine frau auf einem friedhof nichts zu suchen hat es wäre haram allahu a3lam

#4 RE: Darf eine Schwangere ein islamischen Friedhof besuchen? von oumobi 12.04.2008 01:17

eine muslime darf friedhof besuchen ,und darfe nicht weinen

#5 RE: Darf eine Schwangere ein islamischen Friedhof besuchen? von oumubenet 12.04.2008 01:23

avatar

Zitat von salema
eine muslime darf friedhof besuchen ,und darfe nicht weinen



das kann keiner festlegen den die 3uluma sind sich da nicht 100% einig

#6 RE: Darf eine Schwangere ein islamischen Friedhof besuchen? von oumobi 12.04.2008 01:31

ich persönlich gehe ich zu friedhof
man sollte wuda haben und koran lesen und dua machen

#7 RE: Darf eine Schwangere ein islamischen Friedhof besuchen? von Blume 12.04.2008 01:32

Zitat von salema
ich persönlich gehe ich zu friedhof
man sollte wuda haben und koran lesen und dua machen


du gehst oder du gehst nicht?

#8 RE: Darf eine Schwangere ein islamischen Friedhof besuchen? von oumobi 12.04.2008 01:35

ich gehe

#9 RE: Darf eine Schwangere ein islamischen Friedhof besuchen? von oumubenet 12.04.2008 01:38

avatar

Zitat von salema
ich persönlich gehe ich zu friedhof
man sollte wuda haben und koran lesen und dua machen



natürlich sollte jeder für sich selbsr entscheiden was richtig und was falsch ist..ich persönlich gehe nicht gerne aber meine mutter geht auch natürlich mit wuddu und meistens auf nem freitag .

aber wie gesagt es gibt u3luma die sagen es ist nichts dabei und andere sagen es wäre haram darunter auch shikh el qardaoui

#10 RE: Darf eine Schwangere ein islamischen Friedhof besuchen? von mounalisa 13.04.2008 22:38

avatar

Salam
Danke für eure Antworten

Ich weiß das eine Frau ein Friedhof besuchen darf,
natürlich mit Wudu.
Sie darf nicht vor dem Grab stehen und klagen
z.B heute habe ich dies und das gemacht.
Nur Quran lesen.
Aber eine Schwangere soll den Friedhof nicht
betreten.Ist das Ok??????????????????????????

#11 RE: Darf eine Schwangere ein islamischen Friedhof besuchen? von zohra 17.04.2008 08:15

avatar

Assalamou alaikoum,

es gibt dabei keinen Unterschied zwischen einer schwangeren und einer nicht-schwangeren Frau bezüglich dieses Themas.
Es gibt ja verschiedene Meinungen, ob eine Frau ein Friedhof besuchen darf oder nicht. Hier findest du eine Antwort auf das Thema auf Englisch, in der drei Meinungen stehen:
http://www.islam-qa.com/index.php?ref=127&ln=eng

Darin steht:
1. Es ist erlaubt und es gelten die selben REgeln wie bei den Männern, d.h. nicht sprechen.....
2. Es ist makrouh, was von Jumhoor Alulama gesagt wurde
3. Es ist verboten, da es einen Hadith gibt, der von Ahmed und Thirmidi überliefert wurde und die Gründe dafür wären, daß eine Frau ja emotionaler ist und somit schneller eine Sünde begehen würde, in dem sie anfangen würde zu weinen oder gar zu klagen. Also ist es am besten davon abzuraten, ob man nun schwanger ist oder nicht.

Wallahou Soubhanahou Aalam
Assalamou alaikoum

#12 RE: Darf eine Schwangere ein islamischen Friedhof besuchen? von mounalisa 17.04.2008 21:15

avatar

Zitat von zohra
Assalamou alaikoum,

es gibt dabei keinen Unterschied zwischen einer schwangeren und einer nicht-schwangeren Frau bezüglich dieses Themas.
Es gibt ja verschiedene Meinungen, ob eine Frau ein Friedhof besuchen darf oder nicht. Hier findest du eine Antwort auf das Thema auf Englisch, in der drei Meinungen stehen:
http://www.islam-qa.com/index.php?ref=127&ln=eng

Darin steht:
1. Es ist erlaubt und es gelten die selben REgeln wie bei den Männern, d.h. nicht sprechen.....
2. Es ist makrouh, was von Jumhoor Alulama gesagt wurde
3. Es ist verboten, da es einen Hadith gibt, der von Ahmed und Thirmidi überliefert wurde und die Gründe dafür wären, daß eine Frau ja



emotionaler ist und somit schneller eine Sünde begehen würde, in dem




sie anfangen würde zu weinen oder gar zu klagen. Also ist es am besten davon abzuraten, ob man nun schwanger ist oder nicht.

Wallahou Soubhanahou Aalam
Assalamou alaikoum







Salam ,

ich danke Dir für deine Antwort
möge allah Dich dafür belohnen


Amin inshallah

#13 RE: Darf eine Schwangere ein islamischen Friedhof besuchen? von Juwayria 29.08.2009 18:44

salam allaikum


Es ist Verboten für eine Frau das sie den Toten begleitet zum Friedhof, so das sie den Friedhof betritt. Damals hat der prophet sws mit den sahabas die Friedhöfe gepflegt. Und allah tajala verpflucht die Frauen die die Gräber besuchen.


wassalam

#14 RE: Darf eine Schwangere ein islamischen Friedhof besuchen? von oumubenet 29.08.2009 23:35

avatar

Zitat von Juwayria
salam allaikum


Es ist Verboten für eine Frau das sie den Toten begleitet zum Friedhof, so das sie den Friedhof betritt. Damals hat der prophet sws mit den sahabas die Friedhöfe gepflegt. Und allah tajala verpflucht die Frauen die die Gräber besuchen.


wassalam



gibts ein fatwa wo man es belegen kann? das allah die frauen verflucht ??

#15 RE: Darf eine Schwangere ein islamischen Friedhof besuchen? von Hbiba 30.08.2009 00:11

Habe ich das jetzt richtig verstanden ?

Man darf als Frau überhaupt gar kein Friedhof betreten ?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz