Seite 1 von 2
#1 Aberglaube (aus dem handbuch der muslimischen frau) von oumubenet 24.02.2008 22:36

avatar

Aberglaube

Aberglaube:Falscher verkehrte Glaube auch missbräuchlich übernatürliche Dinge auf Grund von Unwissenheit und Erziehungsfehlern Ein Fetisch ist ein Gegenstand der auf grund des Aberglaubens eine gewisse Ehrung gewinnt,so dass ein aberglaubender Mensch sich nicht von diesem Übel trennen kann.Im Islam ist es Pflicht eines jeden Gläubigen auf den Aberglauben in jeder seiner Erscheinungsformen hinzuweisen ,auch dann wenn eine dieser Formen für geringfügig und harmlos erscheint.
Abdullah sagte :keiner von euch soll Satan einen Anteil seines Gebets machen,indem er glaubt,es sei Pflicht seine Gebetsstelle nur von der rechten seite zu verlassen denn ich habe oft den Propheten,Allahs Segen und Frieden auf ihm,gesehen,dass er seine Gebetsstelle von der linken seite verliss." (bukhari)
darauf wird hingewiesen das man nicht abergläubsich sein sollte!

#2 RE: Aberglaube (aus dem handbuch der muslimischen frau) von Blume 25.02.2008 14:12

ohh jjaaa es gibt leute die an echt blöde sachen glaucehn.. zum bei spiel die Türkische blaue Auge.. die soll schützen..

astaghfiro llah

Dnke liebe oumi für diese hinnweisung!!

#3 RE: Aberglaube (aus dem handbuch der muslimischen frau) von rayhana 25.02.2008 23:56

avatar

salam 3alaikom meine schwestern.

mir stehen immer die nackenharre zu berge, wenn ich immer sehe an was für einen mist unsere marokkanische gesellschaft immer glaubt. ihr kennt es bestimmt auch, z.b. die sache mit dem schuh. da werden die personen ja richtig verdroschen und das soll dann auch noch heilung bringen, a3udubillah.
wirklich schlimm:(

#4 RE: Aberglaube (aus dem handbuch der muslimischen frau) von Maissa76 26.02.2008 00:01

was für ein Schuh?

Erzähl doch mal.

Ich habe meine Tochter letztens im maxicosy unter einem Türrahmen gestellt, damit sie ins Spielzimmer den anderen kindern zuschauen konnte. Jemand meinte das ist nicht gut und das sollte man nicht machen.

War das Aberglaube oder kennt das jemand?

#5 RE: Aberglaube (aus dem handbuch der muslimischen frau) von Blume 26.02.2008 00:08

Ds mit den Schuh kenne ich nicht..

#6 RE: Aberglaube (aus dem handbuch der muslimischen frau) von oumubenet 26.02.2008 00:48

avatar

Zitat von Maissa76
was für ein Schuh?

Erzähl doch mal.

Ich habe meine Tochter letztens im maxicosy unter einem Türrahmen gestellt, damit sie ins Spielzimmer den anderen kindern zuschauen konnte. Jemand meinte das ist nicht gut und das sollte man nicht machen.

War das Aberglaube oder kennt das jemand?



ich denke schon das das aberglaube ist.obwohl ich auch gehört hab man soll nicht in der mitte des raumes sitzen weil nur der shetan das so macht.aber hadithe oder beweise hab ich keine

#7 RE: Aberglaube (aus dem handbuch der muslimischen frau) von FATIMA OUMAIMA 26.02.2008 11:09

das mit der türrahmen kenn ich auch mann sagt nur der teufel steht an der tür. sowas hat echt nicht mit aberglaube zu tun.was ist mitden sachen die wir träumen, träume habe auch bedeutungen ist das auch aberglaube?????????????

#8 RE: Aberglaube (aus dem handbuch der muslimischen frau) von Maissa76 26.02.2008 11:38

Was hat denn Traum mit Aberglaube zu tun? Das sind doch zwei verschiedene Sachen.

#9 RE: Aberglaube (aus dem handbuch der muslimischen frau) von FATIMA OUMAIMA 26.02.2008 14:47

aberglaube ist mann glaubt an irgenwas wenn mann träumt und dann aufwacht dann glaubt mann das diese dinge passiren oder nicht.....

#10 RE: Aberglaube (aus dem handbuch der muslimischen frau) von oumubenet 26.02.2008 16:46

avatar

subhanna allah da ist was drann kennt ihr das das man ?(auch wen es etwas unbedeutendes ist) manchmal ein szene träumt und die sich dann irgendwann genauso abspielt genauso wie im traum mit den selben personen obwohl du die person nie gesehn hast vorher!?also ich hatte es schon mal

#11 RE: Aberglaube (aus dem handbuch der muslimischen frau) von Hbiba 26.02.2008 16:47

Zitat von oumubenet
subhanna allah da ist was drann kennt ihr das das man ?(auch wen es etwas unbedeutendes ist) manchmal ein szene träumt und die sich dann irgendwann genauso abspielt genauso wie im traum mit den selben personen obwohl du die person nie gesehn hast vorher!?also ich hatte es schon mal



Ja Stimmt, das kenne ich auch

#12 RE: Aberglaube (aus dem handbuch der muslimischen frau) von Maissa76 26.02.2008 17:00

hm also meine Schwester hatte geträumt, dass sie erst schwanger wird wenn ihre schwiegermutter stirbt und das es ein Mädchen wird und sie ihr den Namen der Schwiegermutter gibt. Zuvor hatte sie eine Fehlgeburt erlitten und lange versucht schwanger zu werden.
eine Woche nach dem die Schwiegermutter (allahyrahmha) starb hat sie erfahren dass sie schwanger ist. Ich bin ja gespannt ob es wirklich ein Mädchen wird.
ich denke eher dass meine schwester wusste dass ihre Schwiegermutter nicht mehr lange hat und nie ihre enkelkinder sehen wird, vielleicht hat sie das in ihrem traum einfach nur verarbeitet.

#13 RE: Aberglaube (aus dem handbuch der muslimischen frau) von samya 26.02.2008 17:50

avatar

meinst du mann kann sich die träume selber aussuchen oder was meinst du??

#14 RE: Aberglaube (aus dem handbuch der muslimischen frau) von Blume 26.02.2008 18:03

Zitat von oumubenet
subhanna allah da ist was drann kennt ihr das das man ?(auch wen es etwas unbedeutendes ist) manchmal ein szene träumt und die sich dann irgendwann genauso abspielt genauso wie im traum mit den selben personen obwohl du die person nie gesehn hast vorher!?also ich hatte es schon mal



Ohh jaa

Manchmal passieren mir dinger und dann fehlt mir auf das ich das schon mal erlebt habe im Traum oder allahu a3lam wo...

Aber erst wen das Passier ist...

#15 RE: Aberglaube (aus dem handbuch der muslimischen frau) von mounia1982 26.02.2008 20:13

Salam das kenne ich auch.Ich hab mir sagen lassen das unsere seele beim schlaf in den himmel kommt und wenn allah will reist sie in die zukunft sprich wenn wir dieses sogenannte dija voux haben ,dann war unsere seele tatsächlich in der zukunft gewesen und wir haben das gesehen subhana allah

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz